Blitz- und Gebäudeschutz - Barnowski

Erdungsanlagen / Fundamenterder

Professionelle Erdungs- bzw. Fundamenterderanlagen in Bad Gandersheim

Für den sicheren Betrieb der elektrischen Betriebsmittel, der elektrischen Installationen und der ordnungsgemäßen Funktion eines Blitzschutzsystems sind die ordnungsgemäße Erdungsanlage und der vollständige Potenzialausgleich unverzichtbare Sicherheitsbestandteile, für die der Betreiber die Verantwortung trägt.

Eine Erdungs- bzw. Fundamenterderanlage wird nach den DIN 18014 sowie DIN EN 62305-3 Vorschriften errichtet. Hierbei sind die baulichen Besonderheiten (z.B. isolierte Wanne) zu beachten. Außerdem ist bei der Installation der Korrosionsschutz zu berücksichtigen. Da beim Errichten des Fundamenterders einige gravierende Fehler gemacht werden können, sind diese Arbeiten nach DIN 18014 durch eine Elektrofachkraft / Blitzschutzfachkraft auszuführen.